Glossar

Material für die Rahmenkonstruktionen:

Im Normalfall wird für die Rahmenkonstruktionen, Unterkonstruktionen als auch Bewehrungskonstruktionen, Baustahl- und Standardstahlsorten eingesetzt. Um die Korrosion zu verhindern werden unterschiedliche Zink-Verfahren eingesetzt.

Je nach Einsatz und Anwendung wird auf Kaltzink-Behandlung, Feuerverzinkung und galvanische Verzinkung zurückgegriffen. In Einzelfällen kann auch eine Korrosionsschutzfarbe sinnvoll sein.

Edelstahl wird meist aus ästhetischen Gründen oder bedingt durch die Designvorgabe eingesetzt.

In manchen Fällen können auch die Umweltbedingungen der Grund für den Einsatz von Edelstahl sein.

Aluminium wird meist dort eingesetzt, wo es geringere Anforderungen an die statische Festigkeit gibt.

Materialien für Abdeckungen

Aluminium ist das am häufigsten eingesetzte Material. Es ist beständig gegen Umwelteinflüsse, leicht und einfach in der Verarbeitung.

Die Farbgebung kann über eine Pulverbeschichtung oder Nasslackierung erfolgen. Serienprodukte werden aus speziell vorbeschichtetem Material gefertigt.

Acryl – Kunststoff, wird meist für beleuchtete Buchstaben, Logos und Namen eingesetzt. Es finden lichtdurchlässige und undurchlässige Materialien Einsatz. Durch spezielle Zusätze sind diese auch schlagfest, lichtbeständig und eigenen sich für thermische Umformprozesse. Meistens werden Kunststoffe für Abdeckungen kleinerer Produkte eingesetzt.

Stahlbleche verzinkt, wird meist nur aus wirtschaftlichen Gründen eingesetzt und ist

Oberflächenbearbeitung

Folienbeschriftungen - selbstklebende Folien finden vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Ob Lichtundurchlässig, transluszent, flächig oder für Schriften. Die Folien können bis zu einem gewissen Grad thermisch mit dem Grundkörper verformt werden. Komplexere Grafiken werden mittels Digitaldruck auf die Folie aufgebracht. Für Großserien findet das Siebdruckverfahren Anwendung, entweder auf die Folie, oder direkt auf den Grundkörper.

Farben - das Aufbringen der Farben auf die Werbefläche orientiert sich an den technischen Erfordernissen der Produkte. Nasslackierung, Siebdruck sowie Pulverbeschichtung sind wohl die am häufigsten eingesetzten Verfahren. Die Lacke sind meist wasserlöslichoder Polyurethanbasierend.

Die Pulverbeschichtung ist eine sehr widerstandsfähige und lichtechte Lösung und hat die weiteste Verbreitung.

Beleuchtung

Neon Röhren - die Lösung der Vergangenheit, in den letzten Jahrzenten wurden die Neonröhren sehr häufig eingesetzt, da man die Röhren an die Formen und Farbgebung anpassen konnte. Aufgrund der schlechten Umweltverträglichkeit und der komplexen Ansteuerung dieser Lichtquelle werden Neonröhren heute nicht mehr eingesetzt.

Leuchtstoffröhren - werden heute nur noch in gerader Form und als „LongLife“ Version eingesetzt. Die Handhabung und der Einsatz sind günstig, jedoch oftmals begrenzt durch die Bauart und die Lichtfarbe.

LED - Licht Emittierende Dioden, diese Technik wurde in den letzten Jahren immer weiterentwickelt, so dass die Lebensdauer und die Leuchtintensität heute auf einem sehr hohen Niveau sind.

Die LED haben alle anderen Beleuchtungsformen aus dem Markt gedrängt. Das Angebot ist sehr vielfältig, in Hinsicht auf die Lichtfarbe, Formen oder Schutzart werden alle Marktanforderungen erfüllt. Die Entwicklung dieser Technologie schreitet ungebrochen fort, so dass gerade in Hinsicht der Wirtschaftlichkeit und Stromverbrauch eine kontinuierliche Verbesserung stattfindet.

Verpackungen - Luftpolsterfolie ist das gebräuchlichste Verpackungsmedium für alle Produkte, meist in Kombination mit einer Umverpackung aus Karton zum Schutz der Oberflächen gegen Stöße und mechanischen Beschädigungen.

Bei höheren Ansprüchen gegen mechanische Beschädigungen finden zusätzlich Polystyrol- und Polyurethan-Schaumstoffe, sowie eigens angepasste Holzkisten für den Seetransport Ihren Einsatz.


BGŻ

" ... wir empfehlen VIOSTEC aus voller Überzeugung."

Copyright © 2017 Visotec Group

Diese Website verwendet Cookies, entsprechend den Einstellungen Ihres Browsers. Bleiben Sie auf dieser Website, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.